Willkommen Im Profi-Shop für chirurgisches Nahtmaterial
Preisfilter
Nach Anwendung filtern
Die richtige Auswahl des Nahtmaterials
SSB Banner

MONOPLUS ® Nahtmaterial

MONOPLUS ist ein resorbierbares, monofiles Nahtmaterial aus Polydioxanon, das sich durch eine glatte Oberfläche und eine lange Resorptionszeit von 180 bis 210 Tagen auszeichnet. Seine hohe anfängliche Reißkraft, die auch nach 28 Tagen noch 50 % bis 70 % beträgt, sowie die geringe Docht- und Sägewirkung machen es ideal für den Einsatz in der Gefäßchirurgie. Verfügbar ist MONOPLUS in violett gefärbten Versionen mit verschiedenen Nadeltypen und Fadenstärken.
product_img1
Add to Wishlist
Add to Wishlist

MONOPLUS ® mit schneidender Nadel

199,00 378,00  zzgl. MwSt. 19%
Add to Wishlist
Add to Wishlist
product_img1
Add to Wishlist
Add to Wishlist

MONOPLUS ® mit Rundkörpernadel

194,00 1.100,00  zzgl. MwSt. 19%
Add to Wishlist
Add to Wishlist

Eigenschaften MONOPLUS ® Nahtmaterial

MONOPLUS ist ein Fadenmaterial, welches aus Polydioxanon besteht. Durch dieses Grundmaterial bekommt Monoplus eine monofile, glatte Struktur und löst sich von selbst auf. Es zählt damit zu den monofilen und resorbierbaren Nahtmaterialien.

Monoplus ist ein Nahtmaterial, welches eine sehr lange Resorptionszeit von 180 bis 210 Tagen hat.  Nach Implantation eines Monoplus-Fadens verbleiben nach 28 Tagen je nach Fadenstärke noch 50 % bis 70 % der Reißkraft.

Diese langsam auflösende und lang stabil bleibende Eigenschaft macht Monoplus zu einem idealen Nahtmaterial für speziell gefäßchirurgische Eingriffe. Die glatte Oberfläche des Fadens vermindert durch die reduzierte Dochtwirkung einen geringeren Befall von Keimen. Gleichzeitig bewirkt die glatte monofile Struktur eine geringere „Sägewirkung“ im Gewebe, was besonders für Gefäßstrukturen entscheidend ist.

Monoplus ist mit schneidender Nadel sowie Rundkörpernadel in den Fadenstärken von 7-0 bis 2  als violett gefärbte Version erhältlich.

  • Langandauernde Reißfestigkeit
  • Längsseitige Elastizität
  • Atraumatischer Durchzug durch das Gewebe
  • Verminderte Keimbesiedlung durch monofile Struktur

  • Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Orthopädie

MONOPLUS ist nach 180-210 Tagen vollständig resorbiert. 35 Tage nach Implantation hat MONOPLUS noch 50 % seiner Ausgangsreißkraft.

Fazit:

MONOPLUS ist ein ideales Nahtmaterial für Anwendungsbereiche, bei denen monofile, langfristig reißfeste und resorbierbare Nahtmaterialien eingesetzt werden sollen.

Beliebte Nadel-Faden-Kombination von MONOPLUS:

 

Indikation USP – metric Nadel Länge Färbung
Unfallchirurgie 3-0      2 DS24  45 cm violett
Weichteilchirurgie 4-0    1,5 2xHR22 90 cm violett
Orthopädie 1          4 HR37 90cm violett
Jetzt Newsletter abonnieren & 5% Rabatt erhalten
Erhalten Sie 1- bis 2-mal pro Quartal
Sonderangebote und Rabattaktionen.
Für die Erstanmeldung erhalten Sie einen 5% Rabattgutschein.

*Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir mailpoet. Mit ihrer Anmeldung stimmen sie zu, dass ihre eingegebenen Daten mit mailpoet verarbeitet werden. Genaue Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.