Willkommen Im Profi-Shop für chirurgisches Nahtmaterial

Preisfilter

Nach Anwendung filtern

Die richtige Auswahl des Nahtmaterials

SSB Banner
menu_banner1

-20%
off

Monocryl Plus – chirurgisches Nahtmaterial

MONOCRYL™ Plus ist ein resorbierbares, monofiles Nahtmaterial aus Poliglecapron, das zusätzlich mit Triclosan beschichtet ist. Diese Beschichtung dient als Breitband-Bakteriostatikum und schützt das Nahtmaterial vor Besiedlung durch eine Reihe pathogener Keime, darunter Staphylococcus aureus, Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA), E. coli und Klebsiella pneumoniae. Diese Eigenschaft macht MONOCRYL™ Plus besonders geeignet für chirurgische Eingriffe, bei denen ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.

product_img1
Add to Wishlist
Add to Wishlist

MONOCRYL PLUS mit Rundkörpernadel

199,00 275,00  zzgl. MwSt. 19%
Add to Wishlist
Add to Wishlist
product_img1
Add to Wishlist
Add to Wishlist

MONOCRYL PLUS mit schneidender Nadel

89,00 395,00  zzgl. MwSt. 19%
Add to Wishlist
Add to Wishlist

Eigenschaften von Monocryl Plus

Monocryl Plus ist ein synthetisches monofiles Nahtmaterial aus Polyglecapron 25,  ein Copolymer aus 75 % Glycolid und 25 % Caprolacton.

Es weist ein einzigartiges Resorptionsprofil auf, was mit herausragenden Handhabungseigenschaften ergänzt wird.

Monocryl PLUS hat zudem eine antibakterielle Beschichtung mit den Stoff Triclosan (IRGACARE MP). Triclosan wirkt als Breitband-Bakteriostatikum, welches einen Großteil der bakteriellen Keime von der Besiedlung des Fadens verhindert. Der Wirkstoff Triclosan wirkt auf Monocryl Plus als Schutz gegen folgende pathogene Keime:

• Staphylococcus aureus
• Staphylococcus epidermidis
• Methicilin-resistene Staphylococcus aureus (MRSA)
• Methicilin-resistene Staphylococcus epdiermidis (MRSE)
• E.coli
• Klebsiella pneumoniae

Monocryl  Plus hat für die chirurgische Handhabung eine sehr gute Geschmeidigkeit kombiniert mit einem sehr geringen Memory-Effekt bei der Entnahme aus der Verpackung. Diese Eigenschaften machen Monocryl einzigartig für ein monofiles Nahtmaterial, da es weniger steif, mehr flexibel und dennoch sehr stabil ist.

Die Gewebepassage ist hervorragend, da es mit geringem Widerstand durch das Gewebe gleitet. Auch die Knüpfeigenschaften sind herausragend, da Monocryl Plus weniger spröde und nicht zu elastisch ist.

  • sehr geschmeidig
  • geringer Memory-Effekt
  • sehr gute Gewebepassage
  • hohe Reißkraft

  • überwiegend Hautverschluss
  • Gastro-Intestinachirugie ( Darmanstomose, Peritoneum)
  • Urologie (Harnblase)
  • Gynäkologie
  • Plastische Chirurgie

  • Die gesamte Materialresorption ist nach 90-120 Tagen beendet.
  • Die Reißfestigkeit ist nach 21 Tagen verloren.
  • Nach 7 Tagen hat die violett gefärbte Variante noch eine Reißkraft von 60 % und die ungefärbte Variante von 50 %.

Ausführungen von MONOCRYL Plus

Monocryl Plus ist als gefärbte und ungefärbte Variante erhältlich in den Stärken USP 1 bis 6-0.

Für Monocryl Plus gibt es eine breite Kombinationsmöglichkeit mit verschiedenen Nadeltypen und unterschiedlichen Fadenlängen.

Jetzt Newsletter abonnieren & 5% Rabatt erhalten

Erhalten Sie 1- bis 2-mal pro Quartal
Sonderangebote und Rabattaktionen.
Für die Erstanmeldung erhalten Sie einen 5% Rabattgutschein.

*Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir mailpoet. Mit ihrer Anmeldung stimmen sie zu, dass ihre eingegebenen Daten mit mailpoet verarbeitet werden. Genaue Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.